Was sind Spicy Smoothies?

Meine Leidenschaft ist das Essen von scharfen Gerichten. Seit Frühjahr 2014 mixe ich mir leckere spicy Smoothie-Rezepte, die ich euch auf dieser Seite vorstellen werde.

03.11.2015

Winter-Smoothies

Autor: Thorsten

Der Sommer ist längst vorbei und es naht der Winter. Da ich im Sommer lieber vom Geschmack her auf erfrischende Smoothies setze, möchte ich euch in diesem Beitrag motivieren, einen eigenen Winter-Smoothie zu kreieren.

Typische Wintergewürze

  • Zimt
  • Vanille
  • Anis
  • Ingwer
  • Safran

Typisches Wintergemüse

  • Rotkohl
  • Weißkohl
  • Fenchel
  • Rote Beete
  • Chicorée
  • Feldsalat
  • Maronen
  • Kürbis

Typisches Winterobst

  • Orangen
  • Mandarinen
  • Äpfel
  • Pampelmuse
  • Apfelsinen
  • Kiwi
  • Grapefruit

Winter Smoothie Rezept: Ingwer-Pfirsich Smoothie

Ingwer ist das perfekte Gemüse um Krankheiten zu bekämpfen wohingegen Pfirsich eine safte Vitaminbombe ist.

Anleitung

2 Tassen (500 ml) eingefroren ungesüßt Scheiben geschnitten Pfirsiche
1 Tasse (250 ml) Joghurt
1/2 Tasse (125 ml) Aprikosennektar
1/4 Tasse (50 ml) Ginger Ale, gekühlt
2 Esslöffel (25 ml) Honig
1/4 TL (1 ml) gehacktes frischer Ingwer

Pro Portion: 248 Kalorien, 53 g Kohlenhydrate, 2 g Fett, 8 g Eiweiß, 3 g Ballaststoffe, 88 mg Natrium

Comments (0)

28.01.2015

Scharfe Grüne Smoothies

Autor: Thorsten

Die Zubereitung grüner Smoothies ist sehr einfach, denn Blattgrün, Früchte und Wasser sind in der Regel die Zutaten. Jedoch ist die Bandbreite an Zutaten, die letztlich in Frage kommen, sehr groß und vielfältig. Smoothie-Freunde, die es etwas schärfer lieben, wie ich, haben die Möglichkeit ihr Lieblingsgetränk individuell zu mixen.

Rezept für einen scharfen Smoothie

Der in folgendem Rezept verwendete Asiasalat erinnert ein wenig an scharfen Rettich.

Exakte Mengenangaben in Milligramm oder Milliliter erspare ich mir aus, weil jeder solle lernen seinen eigenen Vorlieben zu Vertrauen. Grüne Smoothies sind nicht nur ganz einfach zuzubereiten, sie sind super einfach zu Mixen. Deshalb dient mein Rezept in erster Linie als Inspiration.
Ja, lasst Euch inspirieren und experimentiert einfach ein wenig mit Euren scharfen Lieblingszutaten herum und passt das Rezept den eigenen Vorlieben an.

Die Zutatenliste zum Rezept

Zwei Handvoll Wildkräuter, beispielsweise Brennnessel oder Löwenzahn
Eine Handvoll Postelein
Eine Handvoll scharfer Asiasalat oder Wirsing
Zwei kleine, süße Äpfel
Eine gereifte Banane
Eine halbe Zitrone, ganz in den Mixer geben
Zwei Messerspitzen Ingwer
Zwei Teelöffel Himalayasalz oder Steinsalzsole, und Wasser nach Geschmack

Alle Zutaten im Hochleistungsmixer mixen und anschließend den scharfen und schmackhaften Smoothie genießen!

Comments (0)

04.12.2014

Neues scharfes Rezept

Autor: Thorsten

heute gibt es wieder ein neues scharfes Smoothie Rezept für euch!

Ihr benötigt folgende Sachen:

375 ml Buttermilch
300 g TK - Stachelbeere
einen halben Teelöffel Sambal oelek
etwas Minze
den Abrieb einer halben Zitronen
2-3 Teelöffel brauner Zucker
Salz

Dafür gebt ihr einfach alle Zutaten in dem Mixer und beginnt mit einer eher reduzierten Geschwindigkeit (nur kurz) - Danach gebt ihr richtig Power und lasst alles kräftig durchmixen!

Zum Schluss schmeckt ihr euren Smoothie mit Zucker und eine Prise Salz ab.

Lasst es euch schmecken!

Wie immer freue ich mich, wenn ihr mir Feedback gebt

Comments (0)

24.11.2014

Mixerempfehlungen für Smoothies

Autor: Thorsten

Vielen Dank für das Feedback, dass ich von dem einen oder anderen hier über die Seite, als auch persönlich bekommen habe. Eine Frage, die ich oft erhalten habe ist, mit welchem Mixer Smoothies gemixt werden, ob es dabei teure Hochleistungsmixer sein müssen oder ob auch günstige ihren Zweck erfüllen.

Also ich arbeite mittlerweile mit einem etwas besseren Mixer. Aber das soll keineswegs heißen, dass die kleineren schlecht sind. Es kommt immer darauf an, was ihr braucht und wo eure Schmerzgrenze liegt.

Wenn ihr nur ab und an mal einen Obst-Smoothie zubereitet, dann empfehle ich euch eine günstige Variante. Das kann beispielsweise einer der marke Russel Hobbs sein.
Bereitet ihr euch hingegen öfters grüne Smoothies zu und nehmt Zutaten, die besonders faserig sind, würde ich an eurer Stelle zu sog. Hochleistungsmixern raten. Meines Wissens nach können nur diese die faserigen Bestandteile, die meist im Gemüse vorkommen, richtig zerkleinert werden. In diesem Sinne werden meist folgende Mixer erwähnt: Omniblend, Vitamax oder Bianco Puro. Diese beginnen aber bei 400€ und aufwärts. Detailiertere Informationen gibt es in diesem Artikel

Zum Testen nehmt also bitte erst einmal einen eher günstigeren, untersucht euer Verhalten und versucht dann zu entscheiden, ob eine Anschaffung eines besseren Gerätes sinnvoll ist.

Comments (0)

05.11.2014

Spicy Smoothies - mein erstes Rezept für euch

Autor: Thorsten

Etwas Zeit ist mittlerweile vergangen, aber ich will euch heute mal ein Rezept präsentieren. Habe ich ja auch schon bereits angekündigt. Das Rezept habe ich übrigens hier gefunden.

Zutaten für 4 Personen:

1 rote Chilischote
500 g gut gekühlter Kefir
500 ml Buttermilch
Salz
6 EL Instant-Haferflocken
2 Flaschen (à 200 ml) Fruit 2 day Ananas-Banane-Geschmack
Baby-Ananasspalten zum Verzieren

Ich würde mich freuen, wenn ihr das zu Hause ausprobieren könntet und mir schreibt, wie es auch geschmeckt hat.
Wenn ich weiß, was euch daran gefallen oder gestört hat, kann ich für euch weitere Rezepte erstellen.
Was haltet ihr davon?

Comments (0)

21.10.2014

Vorstellung meines Blogs und herzlich Wilkommen

Autor: Thorsten

illustration photo

Hallo und herzlich Wilkommen auf meinem Blog. Mein Name ist Thorsten und ich habe einen Bereich entdeckt, der von keinem anderen so weit angegangen ist. Und zwar sind dies Smoothies mit Würze. Schon längst gibt es Schokolade mit Chilli oder anderen außergewöhnlichen Sachen (die ich übrigens sehr begrüße) - warum nicht auch Smoothies?

Comments (0)

Copyright © 2014 | dsp-faq.de - Spicy Smoothies

Valid XHTML 1.1